FANDOM


2013 - Fast 125.000 niedergelassene Ärztinnen/Ärzte gibt es in Deutschland.

Hinzu kommen noch die Klinikärztinnen/-Ärzte

Das heißt 155 niedergelassene Ärztinnen/Ärzte gibt es pro 100 000 EinwohnerInnen durchschnittlich. Und 10 mal wird sie/er von den PatientInnen pro Jahr besucht.

Die Bandbreite zwischen den Landkreisen bewegt sich zwischen 85 und 388 Ärztinnen. Aber es gibt nur wenige Orte mit mehr als 275/100.000. Hingegen sind es weite Gebiete mit weniger als 125 Ärztinnen pro 100 Tsd. EinwohnerInnen. In den Städten ballen sich die Praxen und auf dem Land gibt es bereits Mangel.

Z. B. die Verteilung nach Fachgebieten im Kreis Bamberg mit nur 85 Ärztinnen/Ärzte pro 100 000 Einwohnern:

5 Psychotherapeuten, 58 Hausärzte,  3 Frauenärzte, 8 Internisten. 0 Nervenärzte, 1 Orthopäde, 1 Augenarzt,  5 Kinderärzte,  0 Hautärzte,  1 Anästhesist,  3 Chirurgen, kein HNO-Arzt, kein Radiologe und kein Urologe.


vgl. destatis


Fast 430.000 Ärztinnen und Ärzte in Deutschland (2016) vgl. bäk


Demografie, Ärztemangel

Und der demografische Wandel betrifft auch die Ärzteschaft. In den nächsten acht Jahren werden 50 000 Ärztinnen/Ärzte in Rente gehen. Wie viele kommen dazu?

Eine Chance für die Pflege? Denn medizinische Fachangestellte werden in Zukunft angestellt, um einen Teil der Hausbesuche und andere Arbeiten zu übernehmen.


Dieser Artikel oder Absatz ist noch ein Stub.

Du kannst PflegeABC-Wiki und anderen Pflegekräften helfen, indem du ihn passend erweiterst / ergänzt.

———————->
Vielen Dank !





Arztpraxen, Standorte

Was das Wort "niedergelassener" Arzt bedeutet, zeigt dieser Artikel:

  • Reich ist gesund, arm bleibt krank. Haus- und Facharztpraxen verteilen sich ungleich in deutschen Großstädten: Je höher die Kaufkraft eines Stadtteils, desto mehr Ärzte gibt es dort. Wer arm ist, muss lange warten oder weit fahren. VON KARSTEN POLKE-MAJEWSKI und PHILIP FAIGLE in zeit.de vom 2. April 2014.


Hausarzt und Heimarzt

Abkürzung ? HA ?

Der Wechsel des Hausarztes beim Einzug in ein entfernteres Pflegeheim ist eine mögliche Quelle von Missverständnissen in verschiedenen Hinsichten…… Lücke ……

Siehe auch

Weblinks