FANDOM


Benchmarking ist ein Begriff zum Betriebsvergleich von Kennzahlen in der Betriebswirtschaft oder im Qualitätsmanagement. Ein typische Fragestellung ist die Höhe der Patientenzufriedenheit mit einer Institution


Ein Ziel der Methode des Benchmarking ist Stärken und Schwächen einer Einrichtung in Bereichen aufzudecken die nur schwer objektiv überprüfbar wären. Wichtig ist es, dass bei den Vergleichen möglichst identische Kriterien erfragt/eingegeben werden.


Dieser Artikel oder Absatz ist noch ein Stub.

Du kannst PflegeABC-Wiki und anderen Pflegekräften helfen, indem du ihn passend erweiterst / ergänzt.

———————->
Vielen Dank !






Die Benchmark ist dabei dann ein Vergleichs- und Referenzwert, der durch den Benchmarking-Prozess in verschiedenen Betrieben gewonnen wird.

Benchmarking ist der Name der Methode, mit deren Hilfe Unternehmen, wie Pflegeheime, Krankenhäuser und Pflegedienste ihre Leistungen mit den Leistungen anderer vergleichen.


Vgl. Kennzahlen

Weblinks